Peine

Receiverdieb versucht Zeugen zu schlagen und verletzt sich


Symbolbild: Nick Wenkel
Symbolbild: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

28.12.2017

Peine. Am gestrigen Mittwoch kam es um 10.45 Uhr im Peiner Heseberweg zu einem räuberischen Diebstahl. In einem Elektronikgeschäft entwendete ein 53-Jähriger einen Receiver. Als er ohne Bezahlung den Kassenbereich verlassen wurde, sprach ihn ein Zeuge an. Hierbei zeigte sich der Täter äußerst aggressiv und versuchte zudem, den Zeugen zu schlagen.



Der Täter konnte jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Täter verletzte sich leicht an der Hand, so die Polizei Salzgitter.


zur Startseite