Sie sind hier: Region >

Regeln zum Vatertag: Das sollten Sie beachten



Wolfsburg

Regeln zum Vatertag: Das sollten Sie beachten

von Christoph Böttcher


Auf Anstoßen mit Alkohol muss am Vatertag im Allerpark verzichtet werden. Symbolfoto: pixabay
Auf Anstoßen mit Alkohol muss am Vatertag im Allerpark verzichtet werden. Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Über Christi Himmelfahrt wird allerorten mit feiernden Vätern und vielen anderen Personen gerechnet, oft mit nicht wenig Alkohol. Um Probleme einzudämmen gelten an einigen Orten besondere Regelungen, wie Alkoholverbote. Damit Sie wissen, wo Sie besser nicht feiern sollten, finden Sie im Folgenden Hinweise der Stadt Wolfsburg.



Allgemein setzt die Stadt Wolfsburg auf verstärkte Kontrollen durch Polizei und Sicherheitsdienst. Der Fokus liegt allerdings im Allerpark. Dort herrscht am Donnerstag, den 25. Mai ein striktes Alkoholverbot von 6 bis 22 Uhr. Davon ausgenommen sind lediglich die Gaststätten im Allerpark. Um dieses Verbot auch durchzusetzen,werden der städtische Ordnungsdienst, die Polizei, Streetlife und die Wach- und Schließgesellschaft Wolfsburg verstärkt über den gesamten Tag das Parkgelände kontrollieren.


zur Startseite