Sie sind hier: Region >

Rottorfer Feuerwehr feierte 150. Jahrestag



Rottorfer Feuerwehr feierte 150. Jahrestag


Fabian Anders, Maik Wermuth, Egbert Rippel gratulierten Dirk Gremmel zur 40-jährigen Mitgliedschaft. Foto: Andreas Meißner
Fabian Anders, Maik Wermuth, Egbert Rippel gratulierten Dirk Gremmel zur 40-jährigen Mitgliedschaft. Foto: Andreas Meißner

Rottorf/Klei. Am vergangenen Samstag fand in Rottorf/Klei ein besonderer Geburtstag statt. Die Freiwillige Feuerwehr feierte ihren 150. Jahrestag. Schon am Vormittag begannen die Feierlichkeiten mit einem Tag der offenen Tür.



Es wurde viel vorbereitet, so gab es eine Vorführung einer Brandbekämpfung eines brennenden Autos, sowie Vorführungen der Kinder- und Jugendfeuerwehr, die bei den zahlreichen Zuschauern sehr gut angekommen ist. Am Abend fand die Festveranstaltung im Sportheim statt. Ortsbrandmeister Fabian Anders konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Neben den Kameraden der Feuerwehren waren Landrat Gerhard Radeck, Samtgemeindebürgermeister Gero Janze und auch den Gemeindebürgermeister Jörg Minkley als Gastredner anwesend.

Der Landrat sprach seine Glückwünsche in seiner kurzen Ansprache aus und betonte dass der Landkreis zu 100 Prozent hinter den Feuerwehren steht. Abschnittsleiter Egbert Rippelhatte noch eine Überraschung mitgebracht, so konnte er gemeinsam mit dem Gemeindebrandmeister Maik Wermuth und Ortsbrandmeister Fabian Anders den Kameraden Dirk Gremmelfür 40 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Rottorf/Klei auszeichnen. Mit einer zweiten Aufführung der Jugendfeuerwehr endete der offizielle Teil des Abends und es wurde in den gemütlichen Teil mit Musik und Tanzen übergegangen.


zum Newsfeed