Sie sind hier: Region >

Sachschaden: Unbekannte schieben Auto von Parkrampe



Wolfenbüttel

Sachschaden: Unbekannte schieben Auto von Parkrampe


Polizei meldet Sachbeschädigung. Symbolfoto: Anke Donner
Polizei meldet Sachbeschädigung. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Am Montag gegen 23.25 Uhr, beobachtete eine Zeugin, wie sich ein bislang unbekannter Täter an einem Smart in gelb, welcher auf dem Parkdeck des Einkaufzentrums Forum abgestellt war, zu schaffen machte. Die Polizei berichtet im Nachfolgenden darüber.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: zirka 175 Zentimeter groß, schlank, zirka 30 Jahre alt, kurze dunkle Haare. Augenscheinlich sollte der Smart angeschoben werden. Nachdem der Täter entdeckt worden war, flüchtete er in unbekannte Richtung. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese fest, dass eine Seitenscheibe des Smart eingeschlagen war und auch Teile des Kotflügels beschädigt waren. Zudem war das Auto bereits zirka 15 Meter vom
eigentlichen Abstellort weggeschoben worden. Der Halter des Fahrzeugs wurde durch die Einsatzkräfte informiert, worauf dieser am Ort des Geschehens erschienen war, um sich um sein Fahrzeug zu kümmern. Um 2 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass der besagte Smart nun auf der Straße Hinter der Bahn stehen würde. Offensichtlich
hatten wiederum unbekannte Täter das Auto nun die Rampe vom Parkdeck herabrollen lassen. Ein Bordstein stoppte das Auto dann. Hierdurch wurde es im Frontbereich beschädigt. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 05331/933-0.


zur Startseite