Von Kochen bis Sprachkurs: Interkulturelle Woche


Auch gemeinsames Kochen verbindet die Menschen. Symbolfoto: Sina Rühland
Auch gemeinsames Kochen verbindet die Menschen. Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Salzgitter. Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ findet in Salzgitter vom 25. bis 29. September die Interkulturelle Woche mit vielen Veranstaltungen statt. Einrichtungen, Organisationen, Migrantenvereine, Kirchengemeinden und Vereine können in dieser Woche ihre interkulturellen Aktivitäten und ehrenamtlichen Projekte der Öffentlichkeit präsentieren.


In der Vergangenheit reichte das Angebot der Interkulturellen Woche vom gemeinsamen Frühstücken von Menschen aus verschiedenen Nationen, Arabisch-Sprachkursen, gemeinsamen Kochen internationaler Gerichte bis zu Beratungsangeboten für Deutsche und Menschen mit Migrationshintergrund.

Wer Interesse hat, diese Veranstaltungswoche mit einem kreativen Beitrag, einer Aktion oder Veranstaltung zu bereichern, kann sich per Mail (integration@stadt.salzgitter.de) anmelden oder den Anmeldebogen auf www.salzgitter.deausfüllen und an das Referat Integration und Fachkräftesicherung, Joachim-Campe-Straße 6-8, 38226 Salzgitter, schicken.

Weitere Informationen gibt es auch unter der Telefonnummer 05341 / 839-3501.

Anmeldeschluss für die Aufnahme von Veranstaltungen in das Programmheft ist der 13. August.


zum Newsfeed