whatshotTopStory

Samstagnachmittag in der Innenstadt: Handy aus der Hosentasche geklaut

Die Polizei sucht die Zeugin, die das Opfer auf den Diebstahl aufmerksam gemacht hatte.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

03.08.2020

Braunschweig. In der Fußgängerzone ist es am Samstag gegen 14 Uhr zu einem Handydiebstahl gekommen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Eine 20-jährige Braunschweigerin war auf dem Damm unterwegs. Vor einem Geschäft an der Ecke zum Bohlweg ist es dann passiert. Hier wurde sie von einer Frau darauf aufmerksam gemacht, dass ihr gerade das Handy gestohlen wurde. Ein Mann hätte es soeben aus ihrer Gesäßtasche gezogen und sei weggelaufen. Die Braunschweigerin drehte sich um und konnte den flüchtenden Dieb nur noch aus einiger Entfernung sehen. Sie ging direkt zur Polizei und erstattete Strafanzeige.

Die Polizei Braunschweig sucht nun auch nach der Frau, die den Hinweis auf den Diebstahl gegeben hat. Meldungen bitte an das Polizeikommissariat Mitte unter der Telefonnummer 0531/476-3115.


zur Startseite