Sie sind hier: Region >

Samtgemeinde-CDU führt Friedhofsbegehung durch



Wolfenbüttel

Samtgemeinde-CDU führt Friedhofsbegehung durch


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Sickte. Auf allen Friedhöfen der Samtgemeinde soll zukünftig die Möglichkeit geschaffen werden, anonyme und halbanonyme Erd- und Urnenbestattungen auf entsprechenden Grabfeldern durchzuführen.



Die Samtgemeindefraktion der CDU führt dazu nach eigenen Angaben Begehungen der Friedhöfe in den Mitgliedsgemeinden durch, um die von der Verwaltung ermittelten Flächen vor Ort zu begutachten. Darüber hinaus wird sich ein Bild des Allgemeinzustandes und der vorhandenen Mängel verschafft. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die jeweiligen Termine zu begleiten.

Folgende Termine sind geplant:


8. September
10:00 Uhr Dettum
10:30 Uhr Weferlingen
11:00 Uhr Mönchevahlberg


11:30 Uhr Evessen
12:00 Uhr Erkerode
12:30 Uhr Lucklum/Veltheim

10. September
17:30 Uhr Niedersickte
18:00 Uhr Apelnstedt
18:30 Uhr Obersickte
19:00 Uhr Volzum
19:30 Uhr Hötzum


zur Startseite