Sarah Grabenhorst-Quidde leitet CDU-Geschäftsstelle

Auch für Goslar ist sie zuständig.

Sarah Grabenhorst-Quidde und Frank Oesterhelweg.
Sarah Grabenhorst-Quidde und Frank Oesterhelweg. Foto: CDU

Wolfenbüttel. Sarah Grabenhorst-Quidde ist die neue hauptamtliche Geschäftsführerin des CDU-Kreisverbandes Wolfenbüttel und auch des Nachbarverbandes in Goslar.


"Gerade in diesen Wochen eine besonders anspruchsvolle Aufgabe“, so Vorsitzender Frank Oesterhelweg. Und weiter: „Schließlich bereiten wir mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie zahlreichen Ehrenamtlichen aktuell die im September anstehenden Kommunalwahlen mit mehreren hundert Kandidatinnen und Kandidaten vor, organisieren Versammlungen, erledigen den "Papierkram", arbeiten am Programm und koordinieren die Vorbereitung von Informationen und Werbemitteln zu den Wahlen. Wen wundert‘s, dass die Pfingsttage als kleine Verschnaufpause durchaus willkommen sind? Die haben sich Sarah und ihr Team redlich verdient!“ Grabenhorst-Quidde: „Die Arbeit ist anspruchsvoll und abwechslungsreich, v. a. der gute Kontakt zu einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Menschen macht mir viel Freude!“


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel

Tiere