Sie sind hier: Region >

Peine: Scheibe einer Bushaltestelle eingeschlagen - 1000 Euro Schaden



Scheibe einer Bushaltestelle eingeschlagen - 1000 Euro Schaden

Es wurde ein Strafverfahren gegen unbekannt eingeleitet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Oberg. Am Samstagnachmittag, zwischen 16 und 17 Uhr, wurde durch unbekannte Täter die Glaswand einer Bushaltestelle am Ilseder Weg in Oberg mutmaßlich mit einem Naturstein eingeschlagen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung am Sonntag.



Es entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Es wurde ein Strafverfahren gegen unbekannt eingeleitet.


zum Newsfeed