whatshotTopStory

Scheunenbalken fängt bei Unkrautvernichtung Feuer

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

26.05.2020

Salzgitter-Lichtenberg. Im Verlaufe von Abflammarbeiten von Unkraut ist am Montagmittag um 12:35 Uhr in der Straße Knick ein Feuer entstanden. An einem Fachwerkbalken einer Scheune entstand ein leichter Gebäudeschaden in Höhe von zirka 500 Euro. Der Brand wurde durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht. Dies berichtet die Polizei.


Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.


zur Startseite