Sie sind hier: Region >

Schladener Kitas werden Ziel von Einbrechern



Wolfenbüttel

Schladener Kitas werden Ziel von Einbrechern

von polizei-wolfenbuettel


Einbrüche in Kitas. Symbolfoto: Robert Braumann
Einbrüche in Kitas. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Schladen. Wie die Polizei berichtet, waren zwei Kinderkindertagesstätten in Schladen am Wochenende offensichtlich das Ziel von Einbrechern.

So seien bislang nicht ermittelte Täter zwischen Freitagabend und Montagmorgen nach Aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte im Inselweg gelangt. Nach Aufhebeln von zwei Innentüren seien die Räumlichkeiten offensichtlich nach Wertvollem durchsucht worden. Entwendet wurde ersten Angaben zu Folge jedoch nichts. Der Schaden beträgt hier rund 1.000 Euro. Im gleichen Tatzeitraum sollen unbekannte Täter versucht haben, gleich zwei Fenster einer Kindertagesstätte in der Straße Im Winkel Aufzuhebeln um mutmaßlich auch hier einzusteigen. Dieses sei jedoch misslungen, so die Polizei. Der Schaden beträgt dennoch rund 2.500 Euro. Ob ein Tatzusammenhang besteht, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 05331/933-0 entgegen.


zur Startseite