Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Komitee sucht mit Wettbewerb Motto für Schoduvel 2022



Braunschweig

Schoduvel 2022 - Komitee sucht das beste Motto

Dem Gewinner mit dem besten Motto winken Preise rund um den Schoduvel 2022.

Der Schoduvel im Jahr 2020 in Braunschweig - Regenschirme gehörten zur Grundausstattung.
Der Schoduvel im Jahr 2020 in Braunschweig - Regenschirme gehörten zur Grundausstattung. Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

Braunschweig. Auch wenn die Corona-Pandemie zurzeit die Planung großer Veranstaltungen blockiert, so hoffen doch die Braunschweiger Karnevalisten aufgrund der baldigen Aussicht auf genügend Impfstoff auf ein Ende der Corona-Pandemie noch rechtzeitig vor dem 11. November. Das Komitee Braunschweiger Karneval habe deshalb laut einer Pressemitteilung die Planungen für ihren großen Karnevalszug, der am Sonntag, dem 27. Februar 2022, stattfindenden soll, aufgenommen. Das Komitee lädt die Bevölkerung ein, für diesen Zug ein zündendes Motto vorzuschlagen.



Bis zum 27. August erwarte Zugmarschall Gerhard Baller Vorschläge, die in einem gereimten Zweizeiler die Begriffe „Karneval“ oder „Schoduvel“ und „Narrenfreiheit“ sinngemäß verwenden. "Die Karnevalisten im Braunschweiger Land wollen endlich wieder in Freiheit ihr karnevalistisches Brauchtum pflegen und ausüben. Sie freuen sich auf gemeinsam erlebte Fröhlichkeit auf Büttenabenden und Prunksitzungen und ganz besonders auf ihren 44. Schoduvel. Endlich wieder Frohsinn und Lachen verbreiten. Endlich wieder im Rahmen unserer Narrenfreiheit das „Rügerecht“ wahrnehmen, das zum festen Bestandteil närrischen Treibens in einer Karnevals-session gehört", so Baller.

Neben der Mitfahrt auf einem der Motivwagen locken Ehrenkarten für die Teilnahme an den Prunksitzungen der drei Braunschweiger Karnevalsgesellschaften in der Stadthalle als Preise für diesen Wettbewerb.


Die Vorschläge können per Post an:

Komitee Braunschweiger Karneval, Gerhard Baller
Pappelberg 79
38104 Braunschweig


Oder per E-Mail an g.baller@gmx.de gesendet werden.


zur Startseite