whatshotTopStory

Schulschwimmen und Flüchtlingsunterkünfte: Der Rat tagt

von Robert Braumann


Das Rathaus der Stadt Braunschweig. Foto: Robert Braumann
Das Rathaus der Stadt Braunschweig. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

06.12.2016

Braunschweig. Zu seiner nächsten Sitzung kommt der Rat der Stadt Braunschweig am Dienstag, 6. Dezember, um 14 Uhr, zusammen.



Unter anderem steht der Antrag der AFD auf der Tagesordnung, die sich aufgrund der gesunkenen Flüchtlingszahlen gegen den Bau der Flüchtlingsunterkünfte stellen, BIBS und Grüne wollen zudem, dass die Gespräche zwischen Stadt und Betreiber zum Schulschwimmen im Bad Gliesmarode wieder aufgenommen werden. Beide Seiten konnten sich in finanziellen Fragen nicht einigen,

Die Debatte im Großen Sitzungssaal des Rathauses, Platz der Deutschen Einheit 1, kann vor Ort auf den Besucherplätzen oder live im Internet verfolgt werden. Neu ist, dass jetzt die Anträge der Fraktionen zu Beginn der Sitzung behandelt werden, während die Anfragen nach der Behandlung der Vorlagen, zum Ende der Sitzung, auf der Tagesordnung stehen. Bisher war dies umgekehrt.

Die Ratssitzung ist als Live-Stream unter http://www.braunschweig.de/ratssitzung abrufbar. Darüber hinaus können unter dieser Adresse auch die Tagesordnung sowie die dazu gehörenden Anfragen, Anträge und Mitteilungen eingesehen werden.


zur Startseite