Wolfenbüttel

Schupfnudeln und frisch gebackene Puffer sind der Renner

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

30.11.2013


Wolfenbüttel. Leckere Schupfnudeln, ofenfrische Laugenbrezeln und frisch gebackene Kartoffelpuffer – Gerichte, die auf dem Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt eine lange Tradition haben.

Am Stand der Familie Strömsdörfer kann man einfach nicht vorbeigehen, ohne vom Duft der frischen Puffer angezogen zu werden. Ob klassisch mit Apfelmus, mit Sour Cream oder mit Lachs und Sahnemeerrettich – hier sind sie ein echter Genuss. Auf dem Weihnachtsmarkt haben sich Frische und bewährte Qualität längst herumgesprochen.

Ebenfalls ein echter Renner am Stand sind die leckeren Schupfnudeln mit Kraut. Damit sparen Sie nicht nur Kalorien, sondern tun auch Ihrem Immunsystem etwas Gutes, denn Sauerkraut enthält wertvolles Kalium und Eisen.

Die Gäste am Stand schätzen aber nicht nur die Speisen, sondern auch die familiäre Atmosphäre, die hier vorherrscht. Man nimmt sich hier einfach noch Zeit für ein persönliches Gespräch mit den Kunden – da schmeckt alles gleich noch besser…


zur Startseite