whatshotTopStory

Verdacht auf Schwelbrand nach Blitzeinschlag

von Sandra Zecchino


Aktuell erkundet die Feuerwehr die Situation. Foto: Anke Donner
Aktuell erkundet die Feuerwehr die Situation. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

04.04.2018

Hornburg. In der Zieselbachstraße soll es nach einem Blitzeinschag zu einem Schwelbrand gekommen sein. Die Feuerwehr erkundete die Lage vor Ort.


Vor Ort sind die Freiwilligen Feuerwehren Hornburg, Schladen, Isingerode und Gielde sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Aktualisiert 19 Uhr:
Trotz deutlicher Spuren des Blitzeinschlages am Dach des Hauses konnte die Feuerwehr bei der Erkundung kein Feuer entdecken und ist mittlerweile wieder abgerückt.



zur Startseite