Sie sind hier: Region >

Schwerer Motorradunfall: Jugendlicher und Kind verletzt



Wolfenbüttel

Schwerer Motorradunfall: Jugendlicher und Kind verletzt


Der 17-jährige Motorradfahrer wurde übersehen. Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Der 17-jährige Motorradfahrer wurde übersehen. Symbolfoto: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Cremlingen. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am gestrigen Sonntagnachmittag ein 34-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen von der Kreisstraße 637 in die Lindenallee in Destedt einen 17-jährigen Motorradfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der 17-Jährige zu Boden und verletzte sich hierbei schwer. Auch ein Kind wurde durch Glassplitter verletzt.



Ein vierjähriges Kind, welches ebenfalls mit im Auto unterwegs war, wurde durch umherfliegende Glassplitter leicht verletzt. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, berichtet das Polizeikommissariat Wolfenbüttel.

Zusätzlich entstand an den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro.


zur Startseite