whatshotTopStory

Sehenswürdigkeiten und bekannte Orte


Youtube-Auftritt der Stadt Salzgitter. Foto: Stadt Salzgitter
Youtube-Auftritt der Stadt Salzgitter. Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

21.10.2016

Salzgitter. Der rund dreieinhalbminütige Salzgitter-Film im Youtube-Kanal der Stadt ist seit seiner Einstellung mittlerweile vielfach aufgerufen worden, teilt die Stadt Salzgitter mit. In dem Beitrag werden die Sehenswürdigkeiten und bekannten Orte der Stadt vorgestellt.



Salzgitter habe, wie in dem Film (https://youtu.be/5ZEsiEncVcI) deutlich werde, als Lebensmittelpunkt viele Vorzüge: Die Stadt vereine Natur und Wirtschaft auf einmalige Weise, so die Pressemitteilung der Stadt Salzgitter. Ob Wandern, Radwandern oder Wasserski und andere Aktivitäten, für Jung und Alt gäbe es viel zu entdecken. Das würde auch Konzerte, Ausstellungen oder Feste betreffen. Der Kanal der Stadt bei Youtube (https://www.youtube.com/user/stadtsalzgitter) seit mittlerweile von über 860 Nutzern abonniert und rund 650.000 Film-Aufrufe könnten verzeichnet werden. Die Beiträge seien auch ohne Anmeldung zu sehen. Immer mehr Menschen würden sich zu den unterschiedlichsten Themengebieten auf Youtube informieren. Es bestehe die Möglichkeit vom Rechner aus das "Programm" aktiv und damit individuell zusammenzustellen. Die Auswahl der Themen sei dabei dem Nutzer selber überlassen - zum Beispiel über ein Suchfeld. Eingestellt ist der Salzgitter-Film auch auf der Facebook-Seite der Stadt Salzgitter (https://www.facebook.com/salzgitter.de).


zur Startseite