Sie sind hier: Region >

Soziale Situation im Landkreis beunruhigt die Grünen



Goslar

Soziale Situation im Landkreis beunruhigt die Grünen

von Nino Milizia


Symbolbild: Logo Bündnis 90/Die Grünen

Artikel teilen per:

Goslar. Im heutigen Sozialausschuss wird Bündnis 90/Die Grünen Erhebungen der letzten zehn Jahre in diversen Sozialbereichen beantragen. Auslöser sei, dass sich beispielsweise trotz Rückgang der Kinder- und Schülerzahlen die Kosten in der Jugendhilfe erhöhten.



Angefragt seien die Schülerzahlen für die Schulstufen Sekundarstufe I und Sekundarstufe II zuzüglich (und gesondert) BBS und der Primärstufe, für Schulabgänger ohne Abschluss (aktuell 7,8 Prozent), Kinder/Familien im SGB II-Bezug, Kinder/Familien im Sozialhilfebezug, Kinder in Haushalten mit Bezug von Aufstockerleistungen, Alleinerziehende, Alleinerziehende im SGB II-Bezug, Alleinerziehende im Sozialhilfebezug, Grundsicherung im Alter in Bezug zu den Einwohnerzahlen ab 60 Jahren und Rettungseinsätze.

Gerade die Zahl der Rettungseinsätze erhöhe sich stetig, so dass nun der Bevölkerung Maßnahmen aufgezeigt und weitere Projekte auch mit Hilfe der Landesregierung generiert werden müssten.


zur Startseite