whatshotTopStory

Stadt will die Feuerwehr mit 40.000 Euro unterstützen

von Frederick Becker


Für Ausrüstung soll die Feuerwehr mehr Geld bekommen. Symbolfoto: Sandra Zecchino
Für Ausrüstung soll die Feuerwehr mehr Geld bekommen. Symbolfoto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

21.11.2017

Peine. Die Stadt will dem Stadtkommando der Feuerwehr ein Budget für Ausrüstungsanschaffungen zur Verfügung stellen. Das geht aus der Haushaltsplanung hervor, die derzeit die Gremien durchläuft.


"Initiativen aus dem Stadtkommando und den politischen Gremien beschreiben einen erhöhten Bedarf an finanziellen Mitteln", begründet die Verwaltung die Budgetplanung. Insbesondere sollten, so der Wunsch der Feuerwehr, verstärkt Beschaffungen der persönlichen Schutzausrüstung wie Jacken, Helme, Stiefel getätigt werden.

Ab dem Haushaltsjahr 2018 will die Verwaltung dem Stadtkommando erstmalig 40.000 Euro pro Jahr für diese Beschaffungen zur Verfügung zu stellen. "Die Mittelverwendung des Budgets in den Jahren 2018 bis 2023 soll über den Abschluss einer Zielvereinbarung gesteuert werden", erklärt die Stadtspitze.


zur Startseite