whatshotTopStory

Stadtbad Okeraue: Eröffnungstermin kann gehalten werden

von Anke Donner



Artikel teilen per:

31.03.2014


Wolfenbüttel. Wieder lud die Stadt Wolfenbüttel zu ihrem allmonatlichen Rundgang in das Stadtbad Okeraue ein. Erfreut konnten Prof. Dr. Christoph Helm, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtbetriebe und Stadtwerke-Prokurist Matthias Tramp, erklären, dass der Termin der Eröffnung gehalten werden. 


Prof. Dr. Christoph Helm und Matthias Tramp vor der Außensauna. Foto:



"Wir sind voll im Zeitplan. Das frühlingshafte Wetter hilft natürlich sehr beim Fortschritt auf der Baustelle", so Helm. Sehr erfreut zeigt man sich auch über die große Resonanz bei den Führungen. "Die Führungen kommen sehr gut an und die Menschen sind erstaunt, wenn sie über die Baustelle gehen. Von den vielen anfänglichen Bedenken ist nach der Führung oft nichts mehr zu merken", erklärt Tramp. Deshalb habe man nun zusätzliche Besichtigungstermine  angesetzt. Am 9., 16., 25. und 30. April sind jeweils zwei Führungen pro Tag (16 und 17.30 Uhr) geplant. Bis zu 400 Personen können sich insgesamt ein eigenes Bild über die Bauarbeiten verschaffen. Die Führungen können unter 05331/408201 (Frau Schridde) angemeldet werden.

Ansonsten geht es wirklich erstaunlich gut voran. Draußen vor dem Bad wird fleißig an den Außenanlagen wie Parkplatz und Golfplatz gearbeitet. Am Außenbecken stehen sogar schon die Sprungtürme Die Fassade hat schon die ersten Holz-Panelle und die Außensauna nimmt auch langsam Formen an. Im Inneren stehen schon teilweise die Spinte und am großen verfahrbaren Dach wird derzeit die Deckenverkleidung  angebracht. Auch die Fliesenarbeiten und die Ausstattung der Saunalandschaft gehen gut voran.

Die nächste Besichtigungstour soll wieder im April stattfinden. Wer nicht bis dahin warten will, kann an einer der Führungen teilnehmen.

[nggallery id=344]


zur Startseite