Braunschweig

Stadtführung Fünfzigerjahre,


Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

17.03.2016


Braunschweig. Am Sonntag, 20. März, bietet die Autorin des Buches „Von Flugdächern und Zugvögeln –  die Fünfzigerjahre im Stadtbild Braunschweigs“ einen Stadtrundgang durch die Fünfzigerjahre an. Beginn: 14 Uhr, Treffpunkt: linke Reiterstatue vor dem Schloss. Der Stadtspaziergang kostet 7 Euro.

Die Tour dauert ca. 2 Stunden und führt vorbei an 1950er-Jahre-Gebäuden und öffentlicher Kunst dieser für Braunschweig so wichtigen Epoche. Bärbel Mäkeler weist auf typische Merkmale der Architektur hin, erzählt Hintergrundgeschichten und zeigt den Teilnehmern der Tour besondere Accessoires der Wirtschaftswunderzeit.


zur Startseite