Sie sind hier: Region >

Starke Frauen und Orient bei Märchenstunden im Herbst



Salzgitter

Starke Frauen und Orient bei Märchenstunden im Herbst


Der Orient und starke Frauen stehen bei den Märchen im Mittelpunkt. Symbolfoto: Pixabay
Der Orient und starke Frauen stehen bei den Märchen im Mittelpunkt. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Zu zwei Lesungen Im Herbst laden die Literarische Gesellschaft Salzgitter e. V. und das Literaturbüro des Fachdienstes Kultur der Stadt Salzgitter ein. In den Lesungen soll sich der Welt der Märchen vorlesend genähert werden. Das gab die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung bekannt.



Geschichten von starken Frauen (aber ebenso für Männer) werden dabei im Mittelpunkt des letzten Sonntagnachmittags im Oktober stehen. Am 28. Oktober, ab 15 Uhr, wird in der Caféstube im SOS-Mütterzentrum Salzgitter, an der Braunschweiger Str. 137, Majimbi Mergner den musikalischen Rahmen am Saxophon setzen. Für Kaffee, Tee und Kuchen in der Pause ist gesorgt. Die Teilnahmekosten liegen bei 9 Euro.

Orient in Worten und auf dem Teller


Und mit märchenhaften Anklängen an das Morgenland soll es am darauffolgenden Freitagabend, den 2. November um 19:30 Uhr, weitergehen: Neben Erzählungen aus dem Orient warten auf die Zuhörer dann, ebenfalls in der Caféstube im SOS-Mütterzentrum Salzgitter, kleine Köstlichkeiten aus der syrischen Küche. Rawad Bohsas (Arabische Laute) und Otto Jansen (Saxophon) werden den Abend musikalisch begleiten. Die Teilnahmekosten liegen bei 12 Euro.


zur Startseite