Sie sind hier: Region >

Stichwahlen in Wolfenbüttel: So können Sie den Bürgermeister wählen



Wolfenbüttel

Stichwahlen in Wolfenbüttel: So können Sie den Bürgermeister wählen

Erneute Wahlbenachrichtigungen werden nicht gedruckt.

Ivica Lukanic und Dennis Berger ziehen im Kampf um das Wolfenbütteler Rathaus in die Stichwahl.
Ivica Lukanic und Dennis Berger ziehen im Kampf um das Wolfenbütteler Rathaus in die Stichwahl. Foto: Thomas Stödter

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Nach der Wahl des Bürgermeisters am vergangenen Sonntag wird es am 26. September zu einer Stichwahl zwischen den Bewerbern Dennis Berger und Ivica Lukanic kommen. Die Stichwahl-Stimmzettel werden jetzt gedruckt, wie die Stadt in einer Pressemitteilung mitteilt. Eine erneute Wahlbenachrichtigung seitens der Stadt werde es nicht geben. Wähler könnten daher am Wahltag unter Vorlage ihres Personalausweises oder einem entsprechendem Ausweisdokument im Wahllokal ihre Stimme abgeben.



Wähler, die nach dem Wahltag am vergangenen Sonntag und bis zum Wahltag am 26. September das 16. Lebensjahr vollendet haben, werden noch eine Wahlbenachrichtigung erhalten, so die Stadt. Wer bereits bei der Kommunalwahl angekreuzt hat, dass er auch für die eventuelle Stichwahl Briefwahlunterlagen erhalten möchte, muss nichts mehr veranlassen; die Briefwahlunterlagen werden automatisch erstellt und an diese Personen verschickt. Wer jedoch diese Option nicht angekreuzt hat, muss erneut einen Briefwahlantrag für die Stichwahl stellen oder am Stichwahlsonntag ins Wahllokal gehen. Die Briefwahlunterlagen werden voraussichtlich ab dem morgigen Donnerstag verschickt.

Der Antrag kann


· persönlich im Briefwahlbüro,

· schriftlich bei der Stadt Wolfenbüttel, Wahldienststelle, Stadtmarkt 3-6, 38300 Wolfenbüttel,


· per Telefax unter 05331 86-7718,

· im Internet unter Beantragung eines Wahl-/Abstimmungsscheines oder

· per E-Mail

gestellt werden. Ein telefonischer Antrag ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Ab Donnerstag ist wahrscheinlich auch die Wahl im Briefwahlbüro möglich.


zur Startseite