Sie sind hier: Region >

Stöckheim-Süd – 2017 könnte Baubeginn erfolgen



Braunschweig

Stöckheim-Süd – 2017 könnte Baubeginn erfolgen

von Robert Braumann


Das neue Baugebiet hätte eine prima Anbindung. Foto: Robert Braumann
Das neue Baugebiet hätte eine prima Anbindung. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Braunschweig. Aktuell erarbeitet die Verwaltung die entsprechenden Fachgutachten und Planungen. "Stöckheim-Süd", westlich der Straßenbahnendhaltestelle an der Leipziger Straße gelegen, soll Platz für rund 300 Wohneinheiten bieten und sowohl aus Geschosswohnungsbau als auch Einfamilien- und Reihenhäusern bestehen.

Wie CDU-Ratsmitglied Björn Hinrichs, auf seiner Internet-Seite "Politik38.de", mitteilte, soll es nach mündlichen Informationen aus der letzten Bezirksratssitzung in Stockheim bald losgehen. Demnach würde die erforderliche Vorlage zur Bebauung des Gebiets Stockheim-Süd Ende des 1. Quartals 2016 fertiggestellt sein. "Falls die Termine so passen, könnte der Baubeginn in 2017 erfolgen", so Hinrichs.


zur Startseite