Straßenverkehrsgefährdung: Polizei such Zeugen zu Verkehrsunfall

Am Sonntag kam es in Gifhorn zu einem Unfall. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas zu den Geschehnissen davor machen können.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Gifhorn. Am Sonntag kam es laut Polizei gegen 14:45 Uhr im Bereich des Schillerplatzes zu einem Verkehrsunfall. In diesem Zusammenhang werde durch die Polizei zusätzlich in Richtung einer Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Vorfall.


Nach derzeitigem Stand befuhr ein schwarzer Golf VII mit vermutlich drei Personen besetzt den Schillerplatz in Richtung Allerstraße. Der VW Golf GTI hatte ein Hannoveraner Kennzeichen. In Höhe der Bushaltestelle kam das Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und rutschte über den rechten Fahrbahnrand in den dortigen Grünstreifen. Zum Glück wurden beim Unfall keine Personen verletzt. Fahrer und Beifahrer wurden vor Ort angetroffen. Zur Ermittlung von Fahrtroute, Geschwindigkeit und des genauen Unfallhergangs werden Augenzeugen gebeten sich bei der Polizeiinspektion Gifhorn unter der Rufnummer 05371/ 980-0zu melden.


zum Newsfeed