Sie sind hier: Region >

Subaru brannte: Halter löschte selber



Peine

Subaru brannte: Halter löschte selber


Die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden. Symbolfoto: Anke Donner)
Die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden. Symbolfoto: Anke Donner) Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Alvesse. Am Mittwoch, gegen 14:25 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden Wagen in Alvesse, in den Bohlkampsweg gerufen.

Hier war vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ein unter einem Carport abgestellter Subaru in Brand geraten. Der Fahrzeughalter konnte vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte jedoch das Feuer löschen, so dass diese nicht mehr eingreifen mussten. Über die Schadenshöhe liegen noch keine Erkenntnisse vor.


zur Startseite