Sie sind hier: Region >

Tag der offenen Moschee am 1. Mai



Braunschweig

Tag der offenen Moschee am 1. Mai

von Robert Braumann


Foto: DMB

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Am Freitag, den 1. Mai 2015 von 12.00-17.00 Uhr, bietet die Moschee des Deutschsprachigen Muslimkreis Braunschweig (DMK, Reichsstraße), wie jedes Jahr, einen Tag der offenen Tür an. Die Mitbürger können sich einen Einblick in das muslimische Leben und den Alltag verschaffen.

Um 13:30 Uhr beginnt das Freitagsgebet mit einer arabisch-deutschen Predigt. Danach folgt das gemeinschaftliche Gebet. Um 14:30 Uhr hält Dr. Abdul Nasser Al-Masri einen Vortrag über “Heilen und Heilmittel im Islam. Lehre und Tradition”. Dazu gibt es einen Infostand, einen Büchertisch, Hennamalerei und orientalische Spezialitäten.


zur Startseite