Sie sind hier: Region >

Tagesmutter oder Tagesvater werden



Goslar

Tagesmutter oder Tagesvater werden


Am 6. November können sich Interessierte bei der Veranstaltung "Tagesmutter oder Tagesvater werden" über den Beruf informieren. Symbolfoto: Pixabay
Am 6. November können sich Interessierte bei der Veranstaltung "Tagesmutter oder Tagesvater werden" über den Beruf informieren. Symbolfoto: Pixabay Foto: pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Das Familien- und Kinderservicebüro (FamKiS) des Landkreises Goslar veranstaltet am Mittwoch, 6. November 2019, in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule die Informationsveranstaltung „Tagesmutter oder Tagesvater werden“. Beginn ist um 18 Uhr in Raum 0103 im Kreishaus (Klubgartenstraße 6 in 38640 Goslar). Enden wird die Veranstaltung gegen 19.30 Uhr. Dies teilt der Landkreis mit.



Alle Interessierten können sich hier umfassend über die Voraussetzungen und Möglichkeiten der Qualifizierung zur Tagespflegeperson informieren. Neben den Verdienstmöglichkeiten werden auch die räumlichen Voraussetzungen thematisiert. Wer Kinder liebevoll und qualitativ hochwertig betreuen möchte, eine selbständige Beschäftigung sucht und die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf anstrebt, könne in der Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater eine abwechslungsreiche und interessante berufliche Perspektive finden. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung erteilt Heidrun Herda telefonisch unter der Rufnummer (05321) 76-456 oder Email an h.herda@landkreis-goslar.de. Kindertagespflegepersonen werden dringend gesucht und benötigt.


zum Newsfeed