Braunschweig

Taschendiebin flüchtete mit einem Fahrrad mit Kindersitz


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

17.05.2017

Braunschweig. Die Polizei fahndet nach einer jungen Frau, die am Dienstag, gegen 17.20 Uhr, einer 72-jährigen Passantin auf einem Verbindungsweg zwischen Lichtenberger Straße und Lechstraße die Handtasche entrissen hat.



Die Diebin, Anfang 20, flüchtete mit einem blauen Damenrad, an dem ein blauer Kindersitz befestigt war. Die Gesuchte ist schlank, hat dunkelbraune lange Haare, das sie offen trug und war mit einer dunklen Jacke und Jeans bekleidet.

Eine beherzte Zeugin versuchte noch vergeblich, die Flüchtige aufzuhalten. Ein Autofahrer, ebenfalls auf den Vorfall aufmerksam geworden, verfolgte die Fahrradfahrerin mit seinem Wagen bis zum Park zwischen Donaustraße und Lehmanger. Hier verlor er die Frau aus den Augen. Weitere Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Süd unter der Rufnummer 0531 476 3515 entgegen.


zur Startseite