Sie sind hier: Region >

„Traumfrauen – Traummänner. Was ist schön?“



Goslar

„Traumfrauen – Traummänner. Was ist schön?“


Deborah Feingold – Keith Richards, Weston, Connecticut 2000, Archival Digitalprint, 73,5 x 91,4 cm;
© Deborah Feingold /Courtesy die Künstlerin
Deborah Feingold – Keith Richards, Weston, Connecticut 2000, Archival Digitalprint, 73,5 x 91,4 cm; © Deborah Feingold /Courtesy die Künstlerin

Artikel teilen per:

Goslar. Das Mönchehaus Museum lädt am Ostersonntag,dem 16.4. um 11.30 Uhr ein zu einer Führung durch die aktuelle Foto-Ausstellung „Traumfrauen – Traummänner. Was ist schön?“ mit Vorstandsmitglied Dorothee Prüssner.



Sie erläutert an ausgewählten Arbeiten die gewählten fotografischen Mittel, die die beteiligten Starfotografen/innen in ihren Aufnahmen und Bildreihen eingesetzt haben, die oft Celebrities aus der Film- und Modebranche, aber auch unbekannte Persönlichkeiten zeigen. Die ehrenamtliche Kunstvermittlerin untersucht die jeweiligen Schönheitsvorstellungen der namhaften Fotokünstler/innen.
Eine Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Es sei noch zu erwähnen, dass das Mönchehaus Museum auch am Karfreitag von 11 bis 13 Uhr und am Samstag/Sonntag jeweils von 11 bis 17 Uhr (montags bleibt es geschlossen) seine Pforten öffnet.


zur Startseite