Sie sind hier: Region >

Tschüss Berlin: Reimann wird Sozialministerin in Niedersachsen



Braunschweig

Tschüss Berlin: Reimann wird Sozialministerin in Niedersachsen

von Alexander Dontscheff


Dr. Carola Reimann wechselt wahrscheinlich von Berlin nach Hannover. Foto: Archiv
Dr. Carola Reimann wechselt wahrscheinlich von Berlin nach Hannover. Foto: Archiv

Artikel teilen per:

Berlin/Hannover. Die Braunschweiger Bundestagsabgeordnete Dr. Carola Reimann wird in der neuen Großen Koalition in Niedersachsen das Sozialministerium übernehmen. Das bestätigte Ministerpräsident Stephan Weil auf einer Pressekonferenz in Hannover. Dies bedeutet auch, dass Reimann ihr Bundestagsmandat niederlegt.



"Sollte es dazu kommen, dass Frau Reimann ein Regierungsamt in Niedersachsen übernimmt, wird sie ihr Bundestagsmandat niederlegen", erklärt Johanna Isermeyer,Mitarbeiterin in Reimanns Berliner Büro. Das sehe nicht nur die Gesetzgebung vor, so eine Doppelbelastung sei auch nicht zu bewältigen.

Das frei werdende Bundestagsmandat wird über die Liste des Landesverbandes neu besetzt. Wer nachrückt, ist noch nicht bekannt.


zur Startseite