Wolfenbüttel

Überregionales Pferde- und Ponyfahrturnier


Pferdesport in Fümmelse. Foto: Thorsten Raedlein
Pferdesport in Fümmelse. Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

02.09.2016




Fümmelse. vom 9. bis 11. September veranstaltet der Fahrsportverein Fümmelse e.V. in Wolfenbüttel-Fümmelse wieder ein überregionales Fahrturnier. Beate Schwarze, Fahrsportverein Fümmelse e.V., berichtet im Nachfolgenden darüber.

Über 200 zu den jeweiligen Prüfungen genannte Pferde und Ponys starten in der schweren (S) und mittelschweren (M) Klasse, also auf höchstem Niveau. Das ein- zwei- und vierspännige Teilnehmerfeld, verspricht anspruchsvollen Fahrsport in den drei Disziplinen Dressur, Marathon und Hindernisfahren. Auf dem gepflegten Veranstaltungsgelände der Familie Lörcher mit Dressurplätzen und Gelände- und Wasserhindernissen können die Besucher Pferde- und Ponyfahrsport in einem angenehmen Ambiente erleben. Für das leibliche Wohl - nebst Kaffee und Kuchen am Nachmittag - ist ganztägig gesorgt. Parallel zum Pferdesportereignis findet am Sonntag, 11. September, von 9.30 bis 12.30 Uhr vor dem Gelände der Lebenshilfe in Fümmelse – gleich neben dem Turnierplatz – ein Flohmarkt rund um’s Pferd statt. Anmeldungen hierzu können unter anni@fsv-fuemmelse.de oder 0157-72545423 erfolgen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Veranstaltungen im Überblick



  • Freitag, 9. September, Dressur von 8.30 bis 18 Uhr auf zwei Plätzen

  • Samstag 10. September, Marathon mit Geländehindernissen von 9.30 bis 17 Uhr

  • Sonntag 11. September, Hindernisfahren 7.30 bis 17 Uhr


Das Turniergelände befindet sich am Ortsausgang WF-Fümmelse, Richtung Salzgitter Drütte und ist weiträumig ausgeschildert.


zur Startseite