Sie sind hier: Region >

Umbauarbeiten Reichsstraße: Sämtliche Bäume werden gefällt



Wolfenbüttel

Umbauarbeiten Reichsstraße: Sämtliche Bäume werden gefällt

von Max Förster


In der Reichsstraße wurden Bäume gefällt. Foto: Max Förster
In der Reichsstraße wurden Bäume gefällt. Foto: Max Förster Foto: Max Förster

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Nach der Fertigstellung der Bauarbeiten am Kornmarkt, wird nun die Umgestaltung der Reichsstraße angepackt. Hierzu wird zunächst der komplette Baumbestand entfernt. Am heutigen Montagmorgen haben die Baumfällarbeiten begonnen.

Seit den frühen Morgenstunden sind die Bauarbeiter mit den Baumfällarbeiten beschäftigt. Damit die Umgestaltung der Reichsstraße begonnen werden kann, müsse nämlich der gesamte Baumbestand von knapp 20 Bäumen entfernt werden. Ersatzweise sollen hier nach Abschluss der Umgestaltung 20 neue Lindenbäume aufgestellt werden, um dem Gesamtbild einen neuen Glanz zu verleihen. Die eigentlichen Baumaßnahmen zur Umgestaltung der Reichsstraße sollen dann voraussichtlich im Mai beginnen, wenn der Kornmarkt fertig gestellt ist und die Busse nicht mehr die Ersatzhaltestellen in der Reichsstraße anfahren müssen, sondern ihre vorgesehenen Haltestellen am Kornmarkt ansteuern können.


<a href= Zwischen Kornmarkt und Okerstraße solle ein Fußweg mit Wasserelementen entstehen. ">
Zwischen Kornmarkt und Okerstraße solle ein Fußweg mit Wasserelementen entstehen. Foto: Stadt Wolfenbüttel



Nach Abschluss der Arbeiten sollen die Parkplätze an der Reichsstraße jeweils von den Fahrbahnen aus angefahren werden können. Dadurch soll sich auf der früheren Kanaltrasse, die zurzeit als Anfahrweg für die Parkplätze genutzt wird, eine Freifläche ergeben, die als Fußweg zur Verfügung stehen soll. Im Übergang zum Kornmarkt, am Ende des mittigen Fußweges soll, wie auch an der Ecke Okerstraße/Brauergildenstraße, außerdem ein Wasserbecken entstehen. Das Becken am Ende des Fußweges soll einen Überlauf bekommen und so einen stetigen Wasserfluss suggerieren, der in einer kleinen Mulde ausläuft. Außerdem sollen auf Teilen des Beckenrands Sitzgelegenheiten geschaffen werden.

Genauere Informationen zur Neugestaltung der Reichsstraße gibt es hier.




zur Startseite