Sie sind hier: Region >

Unbekannte nehmen 57-Jährigen Bargeld und Einkauf weg



Wolfsburg

Unbekannte nehmen 57-Jährigen Bargeld und Einkauf weg


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Die Polizei Wolfsburg sucht laut einer Pressemitteilung Zeugen zu einem Diebstahl am späten Donnerstagabend auf dem Gelände einer Tankstelle an der Schulenburgallee. Das Opfer, ein 57 Jahre alter Wolfsburger, wurde von zwei unbekannten Tätern nach dem Einkauf in dem Shop der Star-Tankstelle bedrängt. Das Duo habe ihm zwei Flaschen Alkohol, eine Schachtel Zigaretten und fünfzehn Euro Bargeld abgenommen, teilte der Wolfsburger noch unter Schock stehend per Notruf von zu Hause mit.

Den Ermittlungen zufolge ereignete sich der Vorfall zwischen 22:30 Uhr und 22:40 Uhr. Ohne dass es zur Gewaltanwendung kam habe er dennoch Angst gehabt, sich zu widersetzen. Beide Täter waren etwa 30 Jahre alt und hatten südosteuropäisches Aussehen. Während der eine Gesuchte an den Seiten kurz rasierte Haare und ein Emblem auf einer Brustseite seiner blauen Regenjacke hatte, trug der Komplize längere nach hinten gekämmte und gegelte Haare sowie dunkle Kleidung.

Als er um das Tankstellengebäude gebogen sei, um nach Hause zu gehen, hätten ihn die zwei Männer, die in Begleitung eines etwa 13-jährigen Mädchens mit Pferdeschwanz waren, angesprochen. Zeugen des Diebstahls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite