whatshotTopStory

Unbekannte wollten Zigarettenautomaten aufbrechen - Polizei sucht Zeugen

Eine Zeugin hatte den Versuch gemeldet. Die Polizei leitete eine Sofortfahndung ein.

Symbolbild: pixabay.
Symbolbild: pixabay.

Artikel teilen per:

02.10.2020

Wense. In der Nacht zu Freitag meldete eine Zeugin der Polizei, dass um 2:55 Uhr zwei unbekannte Täter dabei waren, einen Zigarettenautomaten in der Dorfstraße in Wense aufzubrechen. Die Polizei leitete eine Sofortfahndung nach den mittlerweile geflüchteten Tätern ein - ohne Erfolg. Der entstandene Schaden beläuft sich auf zirka 2.500 Euro. Nun fahndet die Polizei weiter nach den Tätern und bittet um Ihre Mithilfe.



Es ist lediglich bekannt, dass es sich um zwei Personen mit einer Körpergröße von zirka 180 Zentimetern gehandelt haben soll, welche einen Kapuzenpullover trugen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite