Sie sind hier: Region >

Unfall auf Kreuzung bei Fümmelse: Hoher Sachschaden und eine Verletzte



Unfall auf Kreuzung bei Fümmelse: Hoher Sachschaden und eine Verletzte

Im Kreuzungsbereich Thieder Weg / Landesstraße 614 hatte eine 66-Jährige das vorfahrtsberechtigte Auto übersehen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Wolfenbüttel. Am heutigen Mittwochmorgen gegen 7:40 Uhr ereignete sich in Fümmelse, Kreuzungsbereich Thieder Weg / Landesstraße 614, ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro entstand. Eine Person wurde verletzt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Demnach übersah eine 66-jährige Autofahrerin beim Einbiegen das bevorrechtigte Auto einer 35-jährigen Fahrerin. Durch den Unfall verletzte sich die 35-Jährige leicht. Beide Autos wurden erheblich beschädigt, sie mussten abgeschleppt werden.


zum Newsfeed