Sie sind hier: Region >

Unfall im Begegnungsverkehr



Peine

Unfall im Begegnungsverkehr


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Vechelde. Einer 18-Jährigen Autofahrerin wurde in Vechelde von einem entgegenkommenden Unbekannten ein Außenspiegel abgefahren. Der Übeltäter kümmerte sich nicht um den Schaden.



Am Montagmorgen, gegen 6.20 Uhr, befuhr eine 18-Jährige mit ihrem roten VW Golf in Vechelde, aus Vechelade kommend, die Straße Vogelsang.

Auf Höhe der Hausnummer 3 kam ihr nach ihren Angaben ein PKW entgegen, mit dem sie im Vorbeifahren zusammenstieß. Als sie unmittelbar danach anhielt, stellte sie fest, dass ihr linker Außenspiegel beschädigt worden war. Der Führer des ihr entgegenkommende Auto, zu dem sie keine Angaben machen kann, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Der Fahrer des beteiligten Pkw oder Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer oder den Pkw geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Vechelde, Telefon 05302 - 2225 zu melden.


zur Startseite