Unfall im Kreuzungsbereich: 13-jähriges Kind angefahren

Das Kind war auf einem Fahrrad unterwegs.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

Seesen. Am gestrigen Sonntag gegen 14.05 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem 50-jährigen Autofahrer und einem 13-jährigen Kind auf einem Fahrrad im Kreuzungsbereich Hochstraße/Schützenallee in Seesen. Das Kind wurde durch den Zusammenstoß verletzt. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Wer Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben kann, werde gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon 05381-944-0, in Verbindung zu setzen.


zum Newsfeed