whatshotTopStory

Unfall mit LKW: 23-jähriger Mofafahrer schwer verletzt

Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

13.10.2020

Salzgitter. Ein 23-jähriger Mofafahrer aus Salzgitter wurde am Montagnachmittag gegen 14:50 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 23-Jährige war mit seinem Mofa auf der Neuen Hafenstraße unterwegs und fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen wartenden LKW auf. Der 23-Jährige wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, wird der entstandene Sachschaden mit zirka 1.000 Euro angegeben.



zur Startseite