Sie sind hier: Region >

Unfall unter Alkoholeinfluss - Schaden 5000 Euro



Gifhorn

Unfall unter Alkoholeinfluss - Schaden 5000 Euro


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Jembke. Am Samstagabend, 27.08.2016, gegen 22:05 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 248 zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Mann aus Tülau befuhr die B 248 aus Jembke kommend in Fahrtrichtung Tappenbeck und kollidierte nachdem er in einer Kurve von der Straße abkam mit einem Baum. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellte die eingesetzte Streifenbesatzung der Polizeistation Weyhausen Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrzeugführer fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Weiterhin leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Glücklicherweise wurde der Fahrzeugführer bei dem Unfall nicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 5.000 Euro.


zur Startseite