Wolfenbüttel

Veltheim singt: "Heimat hier und anderswo"


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

09.03.2017

Veltheim (Ohe). Unter dem Motto „Veltheim singt“ findet am Sonntag, 26. März, um 16 Uhr wieder ein Nachmittag mit Gesang im Lindenhof statt.



Alle Veltheimer Bürgerinnen und Bürger, Jung und Alt, fortgeschrittene oder ungeübte Sängerinnen und Sänger sind eingeladen. Alle die Freude am Singen haben, werden gemeinsam singen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der erste Nachmittag „Veltheim singt“ im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Am 26. März soll es weitergehen mit Liedern unter dem Motto: "Heimat hier und anderswo". Gesungen werden Lieder wie z. B. Hoch auf dem gelben Wagen, An der Nordseeküste, Streets of London, Griechischer Wein. Durch den Nachmittag führt Franz Gondeck. Edith Becker wird die Lieder wie im vergangenen Jahr auf der Gitarre begleiten und den richtigen Ton angeben. Der bekannte Chorleiter Hans-Joachim Unger wird die Kanons mit den Teilnehmern einüben und den richtigen Einsatz geben. Die Liedtexte liegen bereit.

Genügend Pausen bieten Möglichkeiten, sich mit warmen oder kalten Getränken zu stärken oder über das Programm und andere Angelegenheiten auszutauschen. Austausch und Begegnung stehen neben dem Spaß am Singen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Initiative "Veltheim hat Zukunft" hofft auf eine rege Beteiligung.


zur Startseite