Marienkäferschule: Verkehrswacht und ADAC bei der Radfahrausbildung

12. Juni 2018
Teilnehmer der Radfahrprüfung 2017 im öffentlichen Verkehrsraum. Foto: Kreisverkehrswacht Helmstedt
Velpke. 50 Kinder der Marienkäferschule in Bahrdorf starten am 19. Juni, 8.30 Uhr, in ihre Verkehrssicherheitstage der Radfahrausbildung. Das berichtet die Kreisverkehrswacht Helmstedt.

Am 19. Juni steht das ADAC-Fahrradturnier an, am 20. Juni folgt die Radfahrprüfung der Verkehrswacht. Die Obfrau für Mobilität, Jessica Stuht, hat die Kinder vorbereitet. Das Turnier findet wieder auf dem Parkplatz vor der Lapau-Halle statt.

Beamte der Polizeistation Velpke überprüfen vor dem Turnier die Fahrräder auf die Verkehrssicherheit hin und der Verkehrssicherheitsberater der Polizei, Ulf Barnstorf, leitet und begleitet die praktischen Prüfungen gemeinsam mit der Moderatorin des ADAC Ortsclubs Helmstedt, Sabrina Königsmann. Der ADAC Ortsclub Helmstedt und die Kreisverkehrswacht Helmstedt halten die erforderlichen Materialien bereit.

Die Veranstalter bitten die Verkehrsteilnehmer in Bahrdorf um besondere Rücksichtnahme gegenüber den Radfahrern, die sich auch im öffentlichen Verkehrsraum bewegen.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen