Braunschweig

Verleihung des Jazzpiano Youngsterpreis 2014 im Roten Saal



Artikel teilen per:

17.03.2014


Braunschweig. Die Städtische Musikschule und die Braunschweiger Gertrud Fricke Stiftung vergeben traditionsgemäß jährlich den „Jazzpiano-Youngsterpreis“. Dadurch soll der Nachwuchs innerhalb der Jazzpianoklasse des Dozenten Mathias Claus an der  Musikschule nachhaltig gefördert werden.

In diesem Jahr wird der Preis am Sonntag, 23. März, ab 17 Uhr, im Roten Saal des Schlosses, Schlossplatz 1, im Rahmen des Klavierfestivals „Tastentaumel“ an ein ausgewiesenes Jungtalent des swingenden Jazzpiano vergeben. Der Eintritt ist frei.

Junge sowie fortgeschrittene Schüler der Jazzpianoklasse umrahmen das Preisträgerkonzert mit jugendlicher Klavierkultur und stellen Songs aus Jazz & Pop, sowie Eigenkompositionen und „Singer/Songwriter“ am Piano vor. Das Konzert hat zwei Abschnitte mit Pause und wird an der Hausbar von der neuen Klassen-Jazzcombo „Growl it“ ergänzt.


zur Startseite