Sie sind hier: Region >

Vermisste Rentnerin bleibt verschwunden



Goslar

Vermisste Rentnerin bleibt verschwunden

von Anke Donner


Auch drei Wochen nach ihrem Verschwinden fehlt von der 77-jährigen Agnija Sterzer aus Goslar jede Spur. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Goslar. Auch drei Wochen nach ihrem Verschwinden fehlt von der 77-jährigen Agnija Sterzer aus Goslar jede Spur. Die Seniorin und ihr 79-jähriger Ehemann hatten am 21. Mai gemeinsam ihre Wohnung in der Straße Am Siechenhof verlassen und waren nicht zurückgekehrt.

<a href= Agnija Sterzer wird seit dem 21. Mai vermisst.">
Agnija Sterzer wird seit dem 21. Mai vermisst. Foto:




Der Ehemann der Vermissten wurde nach einer Suchaktion am 23. Mai Oker gefunden, er war weitestgehend wohl auf und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Suche nach der demenzkranken Agnija Sterzer blieb bis heute erfolglos. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen der Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste konnte die Rentnerin nicht gefunden werden. Auf Nachfrage teilte Polizei-Sprecher Reiner Siemers mit, dass die Suchmaßnahmen noch immer laufen. So sei beispielsweise die Reiterstaffel mit der weiteren Suche beauftragt, die weiterhin die Gebiete rund um Goslar durchkämmen. "Wir wollen diesen Fall natürlich auch abschließen und die Person finden. Besonders, da Angehörige nicht im Ungewissen bleiben sollen. Wir werden die Suchmaßnahmen also auch weiterhin fortsetzen", so Siemers.

Lesen Sie auch:


https://regionalgoslar.de/keine-spur-von-vermisster-rentnerin-polizei-bittet-um-mithilfe/


zur Startseite