Wolfenbüttel

Versicherung und Bank unter einem Dach

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

01.08.2014


Weddel. Ende Juli hat die Öffentliche Versicherung Braunschweig gemeinsam mit der Braunschweigischen Landessparkasse das Finanzcenter Weddel eröffnet. Im neu geschaffenen Finanzcenter beraten sowohl Öffentliche-Geschäftsstelleninhaber Bernd Friede mit seinem Team als auch die Kollegen der Landessparkasse nach vorheriger Terminvereinbarung Kunden aus Weddel und Umgebung.

„Das Modell der offensiven Kooperation an einem Standort unter einem Dach wird erfolgreich sein“, – da sind sich Uwe Czerner, Regionaldirektor der Öffentlichen, und Martin Schickram, stellvertretender Regionsleiter der
Landessparkasse in Wolfenbüttel, sicher. Beide gratulierten Friede anlässlich der Eröffnung zu den neu gestalteten Geschäftsräumen. Rund um die Uhr stehen im SB-Foyer des Finanzcenters ein Geldautomat mit Einzahlfunktion (Cash-Recycling-System), ein Kontoauszugsdrucker und ein Selbstbedienungs-Terminal zur Erledigung der Bankgeschäfte zur Verfügung.

Vor allem aber bedeutet die Kombination von Bank und Versicherung in einem Finanzcenter die Wahrnehmung und die Abstimmung der kompletten Produktpalette beider Unternehmen. Damit verbunden ist für die Kunden eine Verkürzung der Wege. Dies beinhaltet eine wertvolle Zeitersparnis. Diese enge Kooperation von Versicherung und Bank ist die erste in der Region Wolfenbüttel und nach den erfolgreich gestarteten Modellen im
Braunschweiger Ortsteil Lamme sowie in Büddenstedt/Landkreis Helmstedt die dritte ihrer Art im Gebiet des ehemaligen Braunschweiger Landes. Ortsbürgermeister Harald Koch begrüßte die Kooperation der beiden
Traditionsunternehmen, die den Verbleib von Versicherungs- und Finanzdienstleistungen am Standort Weddel sichert.

Die Adresse des neuen Finanzcenters lautet: Am Dorfplatz 11, 38162 Weddel


zur Startseite