Sie sind hier: Region >

Versteigerung von Fahrrädern und Fundsachen



Helmstedt

Versteigerung von Fahrrädern und Fundsachen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Helmstedt. Am Freitag, den 6. April, werden auf dem städtischen Grundstück Schäferkamp 8 Fahrräder und weitere Fundsachen öffentlich gegen Höchstgebot versteigert. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Helmstedt hervor.



Darunter befinden sich u. a. Schmuckstücke, Inliner, Smartphones, eine Kinderkarre, Koffer/Rucksäcke und ein Rollstuhl/Rollator. Die Bezahlung muss jeweils sofort und in bar erfolgen. Die Versteigerung beginnt um 15 Uhr, ab 14.45 Uhr können die Fundsachen besichtigt werden.


zur Startseite