Sie sind hier: Region >

Verstoß gegen Corona-Verordnung: Polizei löst Feier auf



Salzgitter

Verstoß gegen Corona-Verordnung: Polizei löst Feier auf

Bewohner hatten sich über den Lärm beschwert.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am frühen Sonntagmorgen gegen 1:23 Uhr wurde der Polizei Lärm gemeldet, der von einer Party zu kommen schien. In der Straße Ütschenkamp in Salzgitter-Lebenstedt konnte die Polizei mehrere Personen vorfinden, die sich zu einer Feier verabredet hatten. Dies berichtet die Polizei.



Die Feier sei sofort aufgelöst worden und es wären mehrere Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt worden.


zur Startseite