Sie sind hier: Region >

VfLU23 vergeigt Aufstieg und reißt Goslar in die Landesliga



Goslar

VfLU23 vergeigt Aufstieg und reißt Goslar in die Landesliga

von Frank Vollmer


Der verpasste Aufstieg der U23 des VfL hat Folgen für regionale Teams. Fotos: Agentur Hübner/Pein
Der verpasste Aufstieg der U23 des VfL hat Folgen für regionale Teams. Fotos: Agentur Hübner/Pein

Artikel teilen per:




Wolfsburg/Goslar. Das ist wirklich bitter: Der Goslarer Sportclub muss den Gang in die Landesliga gehen. Durch den verpassten Aufstieg von Regionalligameister VfL Wolfsburg U23 ist die letzte kleine Chance für die Kaiserstädter auf den Klassenerhalt dahin.

„Wir sind alle Fans des VfL“, sagte GSC-Coach Sven Thoß unter Woche noch einmal. Am Mittwoch waren er und ein Teil seiner Mannschaft im AOK-Stadion und bejubelte den 1:0-Sieg der Jungwölfe gegen Jahn Regensburg. Am Sonntag vergeigte nun die Mannschaft von Trainer Valerien Ismael den Aufstieg in Liga 3 und verlor in Bayern 0:2. Damit steht nun fest: Der Goslarer SC muss runter. Da man auf die Lizenz für die Oberliga verzichtete, geht es gleich zwei Ligen tiefer in die Landesliga. Dort muss die 2. Mannschaft – aktuell immerhin Tabellenfünfter – ebenfalls absteigen.

Mehr zum Spiel und zum Sport finden Sie auf regionalSport.de.


zur Startseite