Sie sind hier: Region >

Vöhrum: Björn Bühnert erhielt Königswürde



Peine

Vöhrum: Björn Bühnert erhielt Königswürde


Björn Bühnert erhielt Königswürde. foto: privat
Björn Bühnert erhielt Königswürde. foto: privat

Artikel teilen per:

Vöhrum. Am Schützenfest-Samstag erfolgte traditionell die Proklamationen der neuen Könige im Spielmannszug. Die Königswürde im Stammzug des Spielmannszug Vöhrum ging dieses Jahr an Björn Bühnert.



Im Verein kennt man ihn als aktives und engagiertes Mitglied. Auch ohne die Königswürde „regierte“ Bühnertbisher den Spielmannszug als stellvertretender Vorsitzender und führte den Zug als hervorragenden Stabführer an, so der Verein. Doch die Königswürde seiihm nicht zufällig zugefallen, denn er habe sich diese wirklich hart erkämpft.

Er setze sich gegen J. Tomalik (2. Platz) und D. Nguyen (3. Platz) durch, welche zum Trost jeweils einen Wanderpokal überreicht bekamen. Ferner schoss auch der Jugendzug zum zweiten Mal seinen eigenen König mit dem Lichtpunktgewehr aus. Dabei gab Finja Reichardt den Königsschuss ab.


zur Startseite