Sie sind hier: Region >

Vorfahrt genommen: Hoher Blechschaden auf der B79 bei Wolfenbüttel



Vorfahrt genommen: Hoher Blechschaden auf der B79

Eine 69-jährige Autofahrerin kam von der Zufahrt des Sportplatzes Wendessen und übersah das Auto auf der Bundesstraße.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

Wendessen. Am Dienstag, gegen 15 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich der Zufahrt zum Sportplatz Wendessen / Bundesstraße 79 ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro entstand. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Demnach beabsichtigte eine 69-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto von der Zufahrt nach links auf die Bundesstraße einzubiegen. Hierbei übersah das bevorrechtigte Auto eines 63-jährigen Fahrers, welcher auf der Bundesstraße unterwegs war. Durch die Kollision entstand erheblicher Sachschaden, beide Autos mussten abgeschleppt werden.


zum Newsfeed